titelschrift

Ein paar persönliche Worte zur korsischen Musik

Seit unserem ersten Aufenthalt auf der Insel hat es uns die Musik dort angetan. Jetzt - auf der Wanderung über den GR 20 hat sie eine besondere Bedeutung für uns erlangt. Nicht, dass wir viel Musik gehört hätten, oft aber waren es besondere Momente, in denen korsische Klänge an unser Ohr drangen.
Wir wollen hier nicht bedeutende Worte über Korsikas Lieder verlieren, sondern nur kurz aufzeigen, was uns persönlich besonders gut gefallen hat und einige Anregungen geben.

Wir haben uns in den letzten Jahren zahlreiche CDs aus Korsika mitgebracht und hören diese - sehr unterschiedliche und vielseitige Musik immer wieder sehr gerne, die Mischung aus Fröhlichkeit und Melancholie, die eher weiche und melodiöse Art. man kann gut träumen dabei: ein paar Bilder, eine CD einlegen und ein Glas korsischen Rotwein (von dem man in Deutschland außer dem (guten) Reserve de Président leider fast nichts bekommt... :-(


Wir hatten hier früher einen Link auf eine wunderschöne korsische Seite mit vielen Liedern, die man frei anhören konnte. Aber das Internet wird strenger und so mussten wir diesen Link bedauerlicherweise wieder zurück nehmen. wir werden aber ein paar Links zu Seiten zusammensuchen, auf denen man wenigsten kurze Hörbeispiele findet.


Zuerst aber ein ganz kurzes Hörbeispiel im MP3-Format, das Titellied unserer Webseite: canzona vagabonda von Jean-Paul Poletti. In dieser Form haben wir es nicht mehr im Web gefunden. Auch der Versuch mit G.P. Poletti Kontakt aufzunehmen ist leider gescheitert :-(

06.08.2008 Habe lange nach dem ganzen Lied gesucht, es ist auf einer alten LP unter dem Titel "Stonde, stonde" erschienen und inzwischen wohl nicht mehr zu bekommen. Diesen Hinweis haben wir heute (19.01.2012) von Gerda-Marie Kühn und Marilena Verheus (http://unasitu.blogspot.com/) erhalten. Hier findet man einen wunderschönen Blog zum Thema korsische Musik und Poesie.

Das Thema "korsische Musik" ist nicht ganz leicht zu verlinken, auch der letzte Hinweis auf eine Aufnahme von canzona vagabonda ist inzwischen nicht mehr zu finden! Wir werden uns bemühen, hier ein paar Verweise auf korsische Musik und die Möglichkeit, sie zu erhalten, zu posten …

Hier nur ein paar willkürlich herausgegriffene Beispiele. Wir werden uns aber bemühen, hier mehr Anregungen zu geben!

www.corsemusique.com/portail/08/index.php

www.youtube.com/watch?v=1NBGpn-mwK0

www.dailymotion.com/video/x1gy7t_i-muvrini-chanson-corse_music#.UNo6V-g0xUA

Bekannt – auch in Deutschland – sind "I Muvrini". Hier ihre Webseite: www.muvrini.com

Beispiele finden sich auch auf der interessanten Webseite www.wartha.de

Wir bleiben dran … ;-)