Sie befinden sich hier: www.gr20.de/deutsch - Das GR 20-Buch aus dem Bruckmannverlag

titelschrift

Ein paar Worte zu unserem Buch:

GR 20 – Korsikas Traumpfad. Zu Fuß über das Gebirge im Meer.

GR 20 Buch Bruckmann-VerlagEs war eine große Überraschung, als der Bruckmannverlag an uns heran trat mit der Frage, ob wir das machen wollen. In Unkenntnis der auf uns wartenden Mühen haben wir spontan zugesagt, weil uns diese Insel und dieser Weg einfach so am Herzen liegen. Wir ahnten noch nicht, was auf uns zukommen würde …

Es fing alles ganz harmlos an (wie so oft im Leben ;-). Ein Text war privat schon vorhanden, Bilder gab es auch genug, was sollte da noch an Arbeit kommen. Nun ist es so, dass wir im "normalen Leben" normale Arbeitnehmer sind, außerdem eine große Familie und ein paar Hobbys zu viel haben. Da kam es uns gerade recht, dass uns der Verlag mitteilte, er habe auch noch andere Interessenten für das Buchprojekt – und so kam es dazu, dass wir dieses Projekt zusammen mit Siglinde Fischer und Walter Steinberg gemacht haben. Lustigerweise hatten wir mit den beiden schon vor einiger Zeit über das Internet Kontakt gehabt und einige E-Mails ausgetauscht (so klein ist das Web … ;-). Die beiden haben auch eine interesste eigene Webseite (www.walter-steinberg.de).

So entstand dann in den Folgemonaten (nach Neuschreiben des Textes und 100.000 Korrekturen und "Hin- und Hermails" zwischen uns, Steinberg-Fischers und dem Verlag) das Buch, das jetzt seit Ende Oktober in den Regalen liegt. Es steckt viel Arbeit drin, viel Liebe zu Details, viel "Herzblut". Wir hoffen, dass es nicht nur uns Freude bereitet sondern vielen anderen Menschen auch. Der GR 20 ist sicher ein aktuelles Thema – wie das Weitwandern und Trekking überhaupt. Es gibt viele Menschen, die die langsame, bedachte Fortbewegung in einer wenig oder nicht zivilisierten Umgebung schätzen, das Auskommen mit weniger Komfort als es uns der Alltag inzwischen im Übermaß bietet. Es ist einfach schön und – wenn man von den Anstrnegungen und Entbehrungen absieht, die es teilweise mit sich bringt – befriedigend. Gerade diese Anstrengungen sind es aber durchaus auch, die für viele ein Anreiz sind, mal etwas nicht in den Schoß gelegt bekommen, sondern sich mehr oder weniger hart erarbeiten. Am Abend wissen, was man getan, geleistet hat. Müde sein nicht von 100 Telefonaten, Konferenzen und E-Mails sondern vom Gehen und Tragen seines (nicht leichten!) Rucksackes. Das ist etwas Besonderes, was vielleicht letztlich nur der nachvollziehen kann, der es gemacht hat.


So hoffen wir, dass das Buch einen guten Start hat und vielen Freude bringt. Jeder, der Fragen und Anmerkungen hat, ist herzlcih dazu eingeladen, auf dieser Webseite bzw. durch E-Mail an den Webmaster (webmaster<at>gr20.de … bitte <at> durch @ ersetzen!) mit uns Kontakt aufzunehmen.

Am 20.11.2011 haben wir zusammen mit Siglinde und Walter in der BMW-Welt in München auch einen Vortrag zum Thema gemacht, der Saal war "rappelvoll", das Publikum hoch interessiert und begeistert – man sieht, das Thema GR 20 ist "'in" … (Veranstalter waren der DAV München und der Bruckmannverlag)

Michael und Brigitte (Gratz-) Prittwitz im Oktober 2011


Zuletzt aktualisiert am 19.01.2012